www.dietrich-klabunde.de
Startseite > Sonstiges > Eurofonieren

Druckfassung (PDF)

Eurofonieren

17.05.2007

Endlich einmal eine gute Nachricht: Die Europäische Union begrenzt die Kosten EU-weiter Handygespräche. Das kommt grad zur richtigen Zeit, muss man doch - nach dem Wahlerfolg der PDS in Bremen - allmählich ans Auswandern denken. Um die wirklich drängendste Frage im Zusammenhang mit Handys drückt sich die Politik aber wie üblich herum: Wie nennt man denn nun den SMS-Versand - texten, simsen oder was? Alles falsch, die Antwort lautet: massieren. Warum? Na gut, fangen wir ganz von vorne an: Was bedeutet die Abkürzung SMS? Nicht, wie Sie natürlich bislang meinten, Sado-Maso-Sex, sondern Short Message Service, deutsch: kurzer Massagedienst (nein, das ist nicht, was Sie jetzt schon wieder denken). Und wie lautet das Verb zu Massage? Na also! Wenn Sie sonst noch Fragen haben, können Sie mich gern mal massieren.

------------------------------------------------------------------------------------

Weitergabe, Veröffentlichung jeglicher Art und Verlinkung dieses Textes sind mit Autoren- und Quellenangabe ausdrücklich erwünscht!

Startseite > Sonstiges > Eurofonieren

(17.05.2007)