www.dietrich-klabunde.de
Startseite > Sonstiges > Nach der Europawahl 2004

Druckfassung (PDF)

Nach der Europawahl 2004

15.06.2004

Bravo, wir Deutschen! Da haben wir es der SPD aber mal richtig gezeigt. Hoffentlich sind wir Herrn Schröder bald los und können unser Land beruhigt in die Hände der drögen Frau Merkel und des geifersüchtigen Herrn Stoiber geben: 42-Stundenwoche ohne Kündigungsschutz, Gottesbezug in der EU-Verfassung, hackenknallender Kadavergehorsam gegenüber der amerikanischen Regierung. Manchester liegt im Iran liegt in den USA. Alle Macht den Reaktionären und Systemveränderern. Die verdammte PDS muss natürlich auch wieder in den Bundestag. Und all das bei 43 % Wahlbeteiligung. Zukunft, wir kommen! Armes Deutschland!

------------------------------------------------------------------------------------

Weitergabe, Veröffentlichung jeglicher Art und Verlinkung dieses Textes sind mit Autoren- und Quellenangabe ausdrücklich erwünscht!

(17.07.2005)