www.dietrich-klabunde.de
Startseite > Sonstiges > Land of the Brave new World

Druckfassung (PDF)

Land of the Brave new World

10.08.2013

Sehr geehrter Herr Obama,

in Ihrer Haut möchte ich jetzt nicht stecken! Alle Versuche, den Skandal herunterzuspielen und zu beschönigen, werden vergeblich sein - an den Fakten ist nichts zu deuteln: Monat für Monat werden in Deutschland von Ihren Nasi-Spitzeln 500.000.000 Telefonate, E-Mails und SMSen ausgespäht. Das sind pro Jahr 6.000.000.000. Vorsichtig angenommen, dieses Ausmaß gebe es erst seit 5 Jahren, dann wären dies 30.000.000.000. Dadurch wurden - angeblich - 7 Terroranschläge in Deutschland verhindert. Bildlich ausgedrückt: Aus einem Gebirge von Heu hat Ihre monströse Horch und Guck GmbH 7 Nadeln gepult. Das ist eine Trefferquote von 1 : 4.300.000.000. Boah geil ey (as we say in Germany): Die Wahrscheinlichkeit, 6 Richtige zu haben, ist 300-mal höher. Hätten Sie die Unsummen, die Sie für das Schnüffel-Glücksspiel verschleudert haben, stattdessen im deutschen Lotto eingesetzt, wäre Ihr Staatshaushalt schon längst saniert. Wird diese gigantische Geldverschwendung - obendrein für einen nur drittklassigen Partner - Sie das Amt kosten?

Statt mit ihrem totalen Softwar nur an der Oberfläche zu kratzen, sollten Sie endlich Nägel mit Köpfen machen: Wer A sagt, muss auch NS sagen! Amerikanische Behörden könnten in Deutschland beliebig und ohne Anlass reihenweise Personen- und Fahrzeugkontrollen durchführen; nachts in Wohnungen eindringen, um sie zu filzen und den verschlafenen Bewohnern die Knarre ins Genick zu drücken; sämtliche deutschen Gebäude und Wohnungen mit Mikrofonen und Videokameras verwanzen; massenhaft Einwohner Deutschlands internieren, um ihnen unter Anwendung leichter Folter Geständnisse abzupressen. Wenn Sie uns dann als Totschlagargument vorrechnen, dass dadurch x Terroranschläge verhindert wurden (was ohnehin niemand nachprüfen kann), ist jegliche Kritik im Keim erstickt. Allen Weicheiern, die auf Rechtsstaatlichkeit, Schutz der Privatsphäre, Menschenrechte und all so was pochen, ist sofort das Maul gestopft, und Sie können sich als Wohltäter der Menschheit aufspielen. In früheren Zeiten nannte man so etwas koloniales Protektorat, heutzutage Schutzgelderpressung.

Derartige Maßnahmen sind jedoch sowohl historisch als auch technologisch mega-out, und ihnen wohnt derselbe grundsätzliche Mangel inne wie dem ineffizienten Abhören: Sie stolpern dem Sicherheitsrisiko Menschheit nur halb blind und halb taub im Nebel hinterher, ohne es jemals einzuholen. Um die potenziellen Feinde der USA, also rd. 7 Milliarden Menschen, die ohne Ihre Erlaubnis tun und lassen, was sie wollen, wirklich in den Griff zu kriegen, müssen Sie stattdessen deren Handeln von vornherein selbst bestimmen. Was ist das beherrschende Thema der Zukunft? Der Cyberspace? Das sind doch nur infantile Fantastereien dauerpubertärer Internet-Fuzzis auf Perry-Rhodan-Niveau, die genauso wenig mit der Wirklichkeit zu tun haben wie das paranoide Weltbild von Geheimdienstlern und Sicherheitspolitikern. Das wirklich große Ding wird vielmehr die Gehirnforschung sein. „No man can deny: Die Gedanken sind frei.“? Mumpitz, romantischer Firlefanz aus dem vorigen Jahrtausend! „Everything you think, do, and say is in the pill you took today.“ Dies ist das Paradigma der kommenden Tausend Jahre! Sie müssen Substanzen entwickeln lassen, die im menschlichen Gehirn eine von außen jederzeit beliebig programmierbare Steuereinheit aufbauen - das Cyberbrain. Diese Substanzen würden weltweit durch Trinkwasser, Coca Cola, Hamburger und Atemluft verbreitet und mittels Funksignalen aktiviert. Jeder Gedanke, jedes Wimpernzucken, jedes Wort jedes einzelnen Menschen lässt sich dadurch zielgerichtet steuern. Gleichzeitig verändern die Substanzen das Erbgut dergestalt, dass künftig auf der ganzen Welt ausschließlich amerika-konformes Menschenmaterial gezüchtet wird. Das Paradies auf Erden!

Als guter Amerikaner müssen Sie das unter dem religiösen Aspekt betrachten (tun die islamischen Terroristen doch auch), schließlich ist Ihr Land God's own Country. Die wichtigste göttliche Planvorgabe haben die USA ja bereits übererfüllt: „Macht euch die Erde untertan!“ Da ist es doch nur konsequent, dass Sie nun selbst die Rolle des Allmächtigen einnehmen: „Lasst uns Menschen machen als unser Abbild.“ Hallelusa!

Mit amerikanischem Gruß

Dietrich Klabunde

------------------------------------------------------------------------------------
Weitergabe, Veröffentlichung jeglicher Art und Verlinkung dieses Textes sind mit Autoren- und Quellenangabe ausdrücklich erwünscht!

Startseite > Sonstiges > Land of the Brave new World

(11.10.2013)