www.dietrich-klabunde.de
Startseite > Sonstiges > Spreng-Satz

Druckfassung (PDF)

Spreng-Satz

13.08.2006

Hört mal zu, Leute, jetzt macht euch nicht gleich ins Hemd, nur weil um ein Haar einige Flugzeuge gesprengt worden wären. Und behauptet bloß nicht, die Attentäter seien faschistischer Abschaum, die allein deshalb Massenmorde begehen, weil sie den nicht-muslimischen Rest der Menschheit (vor allem natürlich im verderbten Westen) für lebensunwerte Untermenschen halten, die zu ihres Gottes Wohlgefallen abgeschlachtet werden dürfen. Leute, ihr habt ja echt keinen Durchblick! Aber: Nicht verzagen, Ahmed fragen! Lord Ahmed of Rotherham, bürgerlich Nazir Ahmed, Muslim pakistanischer Herkunft, Mitglied des britischen Oberhauses, und weitere britisch-muslimische Parlamentarier und Organisationen haben uns dankenswerterweise erklärt, was wirklich dahinter steckt: Die britische Außenpolitik ist schuld. Im Klartext: Die Täter sind Opfer der herrschenden Verhältnisse, und als politisch denkende Menschen konnten sie gar nicht anders, als - auf etwas lautstarke Weise - ihrer Ansicht Ausdruck zu verleihen, dass die britische Außenpolitik nicht gänzlich ihren Wünschen entspricht. Na und, ist das etwa verboten? (Weicheier wie ich betreiben stattdessen eine Webseite.) Genau genommen wurden die Terroristen (welch infame Beleidigung) also an der Ausübung ihres Rechts auf freie Meinungsäußerung gehindert, als Polizei und Nachrichtendienst ihre bombige Speakers Corner in luftiger Höhe vermasselten. Und das im Mutterland der Demokratie - eine Schande! Kein Wunder, dass die Politikverdrossenheit immer weiter um sich greift, wenn man nicht mal mehr ein paar läppische Flieger samt Inhalt in die Luft jagen darf, weil einem grade was nicht passt.

Also Leute, Schluss mit den kleinbürgerlichen Moralvorstellungen: Knatsch mit Nachbarn, Vermieter, Vorgesetzten, Ehegatte? Unzufrieden mit Borussia Dortmund, dem Fernsehprogramm und der Großen Koalition? Kein Problem - Bombe basteln, wegsprengen.

Bleibt nur die Frage, von wem seine Lordschaft gelernt haben, solch gleichermaßen originelle wie schwachbrüstige Rechtfertigungen für Gewaltaktionen zu erfinden - von der britischen und amerikanischen Regierung?

------------------------------------------------------------------------------------

Weitergabe, Veröffentlichung jeglicher Art und Verlinkung dieses Textes sind mit Autoren- und Quellenangabe ausdrücklich erwünscht!

Startseite > Sonstiges > Spreng-Satz

(22.12.2015)